Unser Versuchszentrum Elektrotechnik umfasst 96 Zellleitungen und 5 Batteriemodulleitungen in kontrollierter klimatischer Umgebung.

VERFÜGBARE AUSRÜSTUNGEN

Leistungsausrüstungen in kontrollierter klimatischer Umgebung (-40 °C bis +90 °C)

- 80 Zellen-Testleitungen (2 kW/8 V/250 A)

  • 20 Klimakammern

- 16 Zellen-Testleitungen (4kW/8 V/500 A)

  • 4 Klimakammern

- 5 Modul-Testleitungen (50 kW/100 V/500 A)

  • 5 Klimakammern

Zusätzliche Ausrüstungen

- Impedanzspektroskopie-Messungen (von 10 μHz bis 20 kHz)

- RIPPLE-Simulation

- Instrumentierung für Modul-Testleitungen mit bis zu 24 Temperaturmessungen und 24 Spannungsmessungen zusätzlich

- BMS-Steuerung für die Modul-Testleitungen via CAN oder andere Protokolle

- Rückverfolgbarkeit der Zellen über die Software Test Explorer (Kratzer Automation)

KÜNFTIGE AUSRÜSTUNGEN

- Ein E-Antriebsstrang-Prüfstand

- Ein E-Turbo-Gasstand

- Zwei Batteriepack-Prüfstände

 C2E